Newsticker überregional
  • Bensheim: Ursache für Absturz auch nach Obduktion unklar

    Bensheim.Nach dem tödlichen Absturz eines Propellerflugzeugs in Südhessen liegen keine Hinweise auf körperliche Probleme der Insassen vor, die zu dem Unglück geführt haben könnten. Das erhab eine Obduktion beider Unfallopfer am Dienstag, wie die Staatsanwaltschaft in Darmstadt mitteilte. Den Ermittlungen zufolge war das Leichtflugzeug am Samstag gegen 15 Uhr zu einem Rundflug vom Flugplatz Worms aus gestartet. Es stürzte in der Nähe der Autobahn 5 bei Bensheim ab. Weshalb, ist weiter unklar. Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung arbeitet an der Aufklärung. 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Zahnmedizinische Fachangestellte m/w, Auszubildende/r
68239 Mannheim
Zahnmedizinische Fachangestellte, Auszubildende
68723 Oftersheim
Top-Stylist/in
68723 Schwetzingen
Haushaltshilfe (Bügeln/Putzen) gesucht
68199 Mannheim
Rechtsanwaltsfachangestellte(r)
68161 Mannheim
Sachbearbeiter/innen
69117 Heidelberg
Elektroniker/in
68535 Edingen-Neckarhausen
Auszubildender im Dachdeckerhandwerk
68723 Oftersheim
Jugend- und Heimerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Sozialpädagogen (m/w)
69126 Heidelberg
Arztsekretär/in
69120 Heidelberg
LKW Fahrer
68309 Mannheim
Mitarbeiter/in Telefonvertrieb
68159 Mannheim
Informationssicherheitsbeauftragte (m/w) im Gesundheitswesen
67059 Ludwigshafen
Kaufmännische Assistenz (m/w)
68159 Mannheim
Med. Fachangestellte
68165 Mannheim
Gabelstaplerfahrer (m/w), Lagermitarbeiter (m/w)
68165 Mannheim
Gabelstaplerfahrer m/w Produktionsmitarbeiter m/w
68161 Mannheim
LKW Fahrer/in
67126 Hochdorf-Assenheim
Medizinische Fachangstellte oder Krankenschwester, Vollzeit oder Teilzeit
68161 Mannheim
Reinigungskräfte m/w als Springer
68161 Mannheim
Mitarbeiter/innen für unsere Steuerberatungskanzlei
68161 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional