Newsticker überregional
  • Abwerbeversuche am Arbeitsplatz auch über Privathandy verboten

    | Quelle: DPA

    Frankfurt/Main (dpa) - Im Kampf um neue Mitarbeiter darf nicht jedes Mittel recht sein. So ist es beispielsweise verboten, Angestellte von Konkurrenzfirmen fortgesetzt an ihrem Arbeitsplatz anzurufen. Das gilt auch für Anrufe auf dem privaten Handy, wie das Oberlandesgericht Frankfurt rechtskräftig entschieden hat. Im konkreten Fall hatte ein Personalvermittler innerhalb von fünf Tagen einen Mitarbeiter sieben Mal auf dessen Handy angerufen und damit nach Ansicht des Gerichts die Betriebsabläufe gestört.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Med. Fachangestelle(r)
68161 Mannheim
Notarfachangestellte m/w
68723 Plankstadt
Rechtsanwältin/anwalt
68163 Mannheim
Zustellung, Zusteller, Zeitungszusteller, Mitarbeiter Zeitung, Nebenjob
68167 Mannheim
Medizinische Fachangestellte/n, MFA, Allgemeinmedizin, Mitarbeiter/in zur Verstärkung in Praxis für Allgemeinmedizin,
68519 Viernheim
Mitarbeiter/in
68161 Mannheim
Leiter/in des Bereichs IT-Dienste und IT-Service
67059 Ludwigshafen
Leiter/in
67059 Ludwigshafen
MFA (m/w) in der Orthopädie
68161 Mannheim
Ausbildungsplatz Beamter m,w,d in der Verwaltung
68723 Schwetzingen
Empfangsassistenz (m/w)
68165 Mannheim
Verkäufer/in, Mitarbeiter/in
68161 Mannheim
Exam. Pflegekraft (m/w)
68239 Mannheim
Projektleiter/in Planung
67059 Ludwigshafen
Lkw-Fahrer (m/w), Verkauf und Innendienst (m/w)
68309 Mannheim
Mediaberater (m/w)
69469 Weinheim
Biologisch-Technische Assistenz (m/w)
69120 Heidelberg
Notfallsanitäter, Rettungsassistent, Rettungssanitäter m/w/d
67065 Ludwigshafen
Mitarbeiter/in Empfang und Telefonzentrale und Sachbearbeiter/in
67059 Ludwigshafen
MFA (m/w)
68167 Mannheim
Bürokraft m/w, Kauffrau Kaufmann, Monteur m/w
68161 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional