Newsticker überregional
  • Herxheim: 35 000 Zuschauer bei Faschingsumzug

    Herxheim.Die Polizei zieht nach dem Faschingsumzug am Dienstag in Herxheim bei Landau eine erste Bilanz: Rund 35 000 Zuschauer verfolgten den Umzug schätzen die Beamten in Rücksprache mit der VBG Herxheim und dem Veranstalter, teilte die Polizei mit. Bei Einlass- und Jugendschutzkontrollen wurden etwa 250 Liter Alkohol sichergestellt und vernichtet. Das Deutsche Rote Kreuz betreute laut Mitteilung 16 Jugendliche. Ein 16-Jähriger wurde wegen medizinischer Probleme in ein Krankenhaus gebracht. Im Umfeld des Umzuges kam es zu zwei Streitigkeiten zwischen Gruppen, die Polizei konnte rechtzeitig einschreiten und die Jugendlichen trennen. Nach dem Umzug kam es in der Nähe der Villa Wieser zu körperlichen Auseinandersetzungen in einer zehnköpfigen Gruppe. Auch hier konnte die Polizei rechtzeitig einschreiten. Die Beteiligten im Alter zwischen 18 und 25 Jahren erhielten alle Platzverweise.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional