Newsticker überregional
  • Urteil: Polizei darf keine Fotos von Demos veröffentlichen

    | Quelle: DPA

    Münster (dpa) - Die Polizei in Nordrhein-Westfalen darf nicht länger Fotos von Demonstrationen oder Versammlungen für die eigene Öffentlichkeitsarbeit machen und in den Sozialen Medien veröffentlichen. Das hat das Oberverwaltungsgericht in Münster entschieden. Das Erstellen von Fotos durch Polizeibeamte sei ein Eingriff in das Versammlungsgrundrecht, begründete das OVG die Entscheidung zu einer Demonstration im Mai 2018 in Essen. Solche Aufnahmen können sich grundsätzlich auf das Verhalten der Teilnehmer auswirken, weil sie einschüchternd oder abschreckend wirken könnten.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Fahrer gesucht
64683 Einhausen
Kraftfahrer/in im Werksverkehr
68199 Mannheim
SAP Anwendungsberater / SAP Entwickler (m/w/d)
68167 Mannheim
Service-Techniker / Customer Support Engineer (m/w/d)
69190 Walldorf
SAP PM Spezialist (m/w/d)
68159 Mannheim
Mitarbeiter/in IT-Finanzmanagement und IT-Controlling (m/w/d)
68165 Mannheim
Projektmanager (m/w/d)
68163 Mannheim
PR-Volontär/in (w/m/d)
68161 Mannheim
Chemiearbeiter (m/w/d)
68526 Ladenburg
Werkstudent (m/w/d) im Online Marketing
68163 Mannheim
Assistenz des Generalbevollmächtigten (m/w/d)
68159 Mannheim
Sachbearbeiter/in, Mitarbeiter/in, Kauffrau, Kaufmann
68165 Mannheim
SAP HCM Inhouse Consultant (HR-IT Koordinator) (m/w/d)
68169 Mannheim
Technische Hilfskraft m/w/d
97980 Mönchshof
Servicetechniker (m/w/d) Waagen
68753 Waghäusel
Technische Hilfskraft m/w/d
97980 Bad Mergentheim
Bürofachkraft, Bürokaufmann -frau, Immobilien , Immobilienmarkler
64625 Bensheim
pädagogische Fachkraft (m/w/d)
64678 Lindenfels
Putzfrau
68199 Mannheim
Techniker (m/w/d)
68309 Mannheim
Hausmeister
97941 Tauberbischofsheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional