Newsticker überregional
  • Kaeser sagt Besuch in Saudi-Arabien ab

    | Quelle: DPA

    München (dpa) - Nach internationaler Empörung über den mutmaßlichen Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi hat Siemens-Chef Joe Kaeser einen Besuch in Saudi-Arabien abgesagt. Der Siemens-Chef wollte ursprünglich an einer großen Konferenz der saudischen Regierung teilnehmen, zu der Unternehmen aus aller Welt geladen sind. Kaeser war in die Kritik geraten, weil er seine Teilnahme nicht schon früher abgesagt hatte. Saudi-Arabien ist für Siemens ein Milliardenmarkt, im Moment ist das Unternehmen dort an zwei Großprojekten beteiligt: dem Bau eines Gaskraftwerks und der neuen U-Bahn in der Hauptstadt Riad.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Meister, Baubeauftragter m/w Stromnetz
68159 Mannheim
Exam. Pflegekraft m/w
68161 Mannheim
Mitarbeiter (m/w) 450,- Euro-Basis
68163 Mannheim
Mitarbeiter/in Empfang und Telefonzentrale und Sachbearbeiter/in
67059 Ludwigshafen
Mitarbeiter/in, Sekretärin, Sachbearbeiter/in, Assistent/in
67059 Ludwigshafen
Bauingenieur/in
68159 Mannheim
Online, Online-Advertising, Werbung, Online-Werbung, Online-Kampagnenmanagement, Kreation, Grafik-Design
68167 Mannheim
Medizinische Fachangestellte m/w
68305 Mannheim
Eventmanager/in
67433 Neustadt
Gärtner/in, Gartenpflege Fachkenntnisse,
68723 Plankstadt
Baubeauftragter Straßenbeleuchtung m/w
68159 Mannheim
Sachbearbeiter/in Kosten- und Leistungsabrechnung
68159 Mannheim
Ausbildungsplatz Beamter m,w,d in der Verwaltung
68723 Oftersheim
Hafenmeister/in
68159 Mannheim
Notfallsanitäter in der betriebsärztlichen Ambulanz m/w
68159 Mannheim
Leitung des Bereichs Stadtentwicklung
67059 Ludwigshafen
Sachbearbeiter/in
68159 Mannheim
Bundesfreiwilligendienst (m/w)
68723 Plankstadt
Mediaberater (m/w)
69469 Weinheim
Verwaltungsmitarbeiter/in oder Praxismanager/in
68159 Mannheim
Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger od. MFA w/m
68723 Plankstadt
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional