Newsticker überregional
  • Mannheim: Handtasche entrissen

    Mannheim.Zwei 17 und 18 Jahre alte Frauen sind am Freitagmorgen um 3 Uhr im Bereich zwischen den Quadraten A5 und B6 von zwei Männern überfallen worden. Wie die Polizei mitteilt, begann einer der beiden Schwarzafrikaner zunächst ein Gespräch, während der andere versuchte, der 18-Jährigen den Geldbeutel aus der Handtasche zu ziehen. Als dies nicht gelang, entriss er ihr die Tasche.

    Beide Täter flüchteten anschließendß in Richtung Paradeplatz. Die Polizei startete sofort eine Fahndung und nahm am Paradeplatz einen 20-jährigen Gambier fest. Er wurde zunächst aufs Polizeirevier gebracht, ob der Festgenommene tatsächlich der Täter ist, wird noch ermittelt. Die Fahndung nach dem zweiten Täter läuft noch. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0621/174-4444 bei der Polizei zu melden.   

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional