Newsticker überregional
  • Mannheim: MVV will Juwi komplett übernehmen

    Mannheim.Die Mannheimer MVV Energie AG will den Wörrstädter Energiespezialisten Juwi komplett übernehmen. Die Anteile würden in den kommenden Wochen auf 100 Prozent erhöht, teilte die MVV am Dienstag mit. Bislang hält die MVV 63 Prozent, nun wird sie die restlichen Anteile von der Frema GmbH & Co. KG erwerben, hinter der die Juwi-Gründer Fred Jung und Matthias Willenbacher stehen. Die Projektentwicklung erneuerbarer Energien bleibe auch in Zukunft ein wichtiges Standbein der MVV Gruppe, teilten die Mannheimer mit.

    Die MVV war 2014 bei Juwi eingestiegen. Das Unternehmen aus dem rheinhessischen Wörrstadt hat nach eigenen Angaben rund 850 Mitarbeiter. Der Juwi-Vorstandsvorsitzende Michael Class sprach von einem klaren Bekenntnis der MVV-Gruppe zu Juwi. Man sei damit nicht nur Teil, sondern Vorreiter des Zusammenwachsens der klassischen und der erneuerbaren Energieversorgung.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional