Newsticker überregional
  • Kassenpatienten sollen künftig schneller an Termine kommen

    | Quelle: DPA

    Berlin (dpa) - Kassenpatienten in Deutschland sollen künftig schneller an Arzttermine kommen. Darauf zielt ein Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Jens Spahn ab, den das Kabinett heute auf den Weg gebracht hat. Praxisärzte sollen demnach mindestens 25 statt 20 Stunden für gesetzlich Versicherte anbieten müssen. Bei Augenärzten, Frauenärzten und HNO-Ärzten sollen darunter fünf Stunden offene Sprechzeit ohne Terminvergabe sein. Das Gesetz soll voraussichtlich im Frühjahr 2019 in Kraft treten.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
MFA
68309 Mannheim
Fahrer/in, Aushilfsfahrer/in
67547 Worms
Mechatroniker m/w
67059 Ludwigshafen
Verwaltungsangestellte/r
68535 Edingen-Neckarhausen
Bestattungshelfer/-in
68542 Heddesheim
Auszubildende/n MFA, MFA Teilzeit, med. Fachangestellte, Allgemeinmedizin, Homöopathie,
68161 Mannheim
Physiotherapeut/in
68723 Plankstadt
Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger od. MFA w/m
68723 Oftersheim
Ingenieur (m/w) Bauwesen
67059 Ludwigshafen
Maurermeister (m/w)
68723 Oftersheim
LKW-Fahrer(in)
68766 Hockenheim
Immobilienmakler
68165 Mannheim
Zahntechniker/in
67061 Ludwigshafen
Med. Fachangestelle(r)
68161 Mannheim
Fachlagerist (m/w)
68766 Hockenheim
Mediendesigner/in
68131 Mannheim
Reifenmonteure (m/w)
68199 Mannheim
Briefzusteller, Zustellung, Zusteller, Mitarbeiter Briefzustellung
68167 Mannheim
Service-Fahrer m/w Kl. C1 + C1E
68766 Hockenheim
Projekt- / Prozessingenieur (m/w/d)
68766 Hockenheim
Heilerziehungspfleger als Nachtwache
68167 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional