Newsticker überregional
  • Nürnberger S-Bahn-Schubser vor Gericht

    | Quelle: DPA

    Nürnberg (dpa) - Zwei junge Männer müssen sich von heute an vor der Jugendstrafkammer des Landgerichts Nürnberg-Fürth verantworten, weil nach einer Schubserei zwei Jugendliche unter einem Zug gestorben waren. Die Staatsanwaltschaft wirft den zur Tatzeit 17 Jahre alten Tatverdächtigen Körperverletzung mit Todesfolge vor. Sie beteuern, keine Tötungsabsicht verfolgt zu haben. Laut Anklage sollen die beiden einen 16-Jährigen vom Bahnsteig geschubst haben. Zwei Gleichaltrige - die späteren Opfer - wurden im Gedränge mitgerissen. Der dritte 16-Jährige konnte sich in letzter Sekunde retten.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Referent Hydrogeologie (m/w/d)
68159 Mannheim
Kaufm. Mitarbeiter /-in oder Absolvent/-in der Witschaftswissenschaften m/w/d
68753 Waghäusel
stellvertretende Sachgebietsleitung Innere Dienste (m/w/d)
68165 Mannheim
.
97980 Bad Mergentheim
Sicherheitsingenieur (m/w/d)
68159 Mannheim
Stoffstrommanager (m/w/d)
68159 Mannheim
.
97980 Mönchshof
Praktikant (m/w/d)
68163 Mannheim
Anwendungstechniker Bauchemie / Aluminiumchemie (m/w/d)
67065 Ludwigshafen
einen Projektmanager (m/w/d) Daten und Digitalisierung Standort Ludwigshafen
67059 Ludwigshafen
Behandler/in gesucht
68161 Mannheim
Steuerfachangestellte/r
68305 Mannheim
Referenten der Geschäftsführung (m/w/d)
76829 Ranschbach
Reinigungskraft m,w,d
68723 Plankstadt
Kinderbetreuung in Zwingenberg gesucht
64673 Zwingenberg
Koch m/w/d, Fachverkäufer m/w/d
68259 Mannheim
Produktionshelfer (m/w/d)
68766 Hockenheim
zahnmedizinische Fachangestellte (m/w)
64678 Lindenfels
Controller m/w, Mitarbeiter/in,
68163 Mannheim
Schlosser/Schweißer (m/w/d)
68159 Mannheim
Personalfachkraft m,w,d
68723 Plankstadt
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional