Newsticker überregional
  • Ein Toter nach Busunfall am Hauptbahnhof Wiesbaden

    | Quelle: DPA

    Wiesbaden (dpa) – Nach dem schweren Busunfall am Wiesbadener Hauptbahnhof ist ein 85-jähriger Mann seinen schweren Verletzungen erlegen. Er starb im Krankenhaus, teilte die Polizei mit. Demnach wurden bei dem Unfall 23 Menschen verletzt. Am Donnerstag hatte der 65 Jahre alte Fahrer eines Linienbusses aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war mit mehreren Fahrzeugen zusammengestoßen. Der Gelenkbus fuhr über eine Grünfläche, rammte einen weiteren Bus, vier Autos und ein Wartehäuschen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
.
97980 Mönchshof
Medizinischen Fachangestellten (w/m/d)
64646 Heppenheim
Meister/Techniker Netzführung Rohrmedien (m/w/d)
68159 Mannheim
Einkäufer (m/w/d)
68167 Mannheim
Sicherheitsingenieur (m/w/d)
68159 Mannheim
Praktikant (m/w/d)
68163 Mannheim
Anwendungstechniker Bauchemie / Aluminiumchemie (m/w/d)
67065 Ludwigshafen
.
97980 Bad Mergentheim
Stoffstrommanager (m/w/d)
68159 Mannheim
Erzieher m,w,d
69214 Eppelheim
MFA
68804 Altlußheim
Steuerfachangestellte/r
68305 Mannheim
Sprachtrainer für Deutsch, Spanisch und Englisch gesucht
69469 Weinheim
Consultant Finance & Accounting m/w/d
68159 Mannheim
Erzieher m/w/d
64625 Bensheim
Stellv. Amsleiter/in, Leiter/in, Dipl. Verwaltungswirt/in
69198 Schriesheim
Bautechniker (m/w/d) Fachrichtung Tiefbau oder eine vergleichbare Qualifikation
68723 Schwetzingen
Sozialpädagoge
97941 Tauberbischofsheim
Erzieher m/w/d, Kindergarten, Kinderbetreuung,
64625 Bensheim
Auszubildende/r, Erzieher/in, Pädagoge m/w
69198 Schriesheim
Hausmeister
68169 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional