Newsticker überregional
  • Lokführer erklären Tarifverhandlungen für gescheitert

    | Quelle: DPA

    Eisenach (dpa) - Die Lokführergewerkschaft GDL hat die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn für gescheitert erklärt. Das Unternehmen habe bisher kein neues Angebot abgegeben, teilte die Gewerkschaft am Verhandlungsort in Eisenach mit. Die GDL hatte die Bahn am späten Abend ultimativ aufgefordert, ein verbessertes Lohnangebot vorzulegen. Zu einem Streik darf sie erst nach einem Ende der Schlichtung aufrufen. Die Bahn teilte derweil mit, am Vormittag den beiden Gewerkschaften EVG und GDL «ein neues, verbessertes Angebot» vorzulegen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Bauleiter (m/w),
69123 Heidelberg
Ärzte und Pflegefachkräfte als freie Mitarbeiter/-innen
68167 Mannheim
Planungs- und Betriebsingenieur (m/w)
68519 Viernheim
Koch, Köchin
68161 Mannheim
Auszubildende m/w medizinsche Fachangestellte
68723 Oftersheim
Zustellung, Zusteller, Briefzusteller, Mitarbeiter Briefzustellung
68167 Mannheim
Zahnmed. Fachangestellte/r
68161 Mannheim
Bauingenieur/in
68159 Mannheim
Karosseriespengler (m/w)
69469 Weinheim
Steuerberater/in
68305 Mannheim
Mitarbeiter/iin
68167 Mannheim
Zeitungszusteller m/w
68163 Mannheim
Zeitungszusteller m/w
68259 Mannheim
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
67346 Speyer
Reisemobiltechniker/in
68519 Viernheim
Bürohilfe m/w
68167 Mannheim
Industriemechaniker/in oder Industriemechatroniker/in
68159 Mannheim
Verwaltungsfachangestelle m/w/i
68723 Schwetzingen
Verwaltungsfachangestellte (m/w/d)
68535 Edingen-Neckarhausen
Zahnmed. Fachangestellte m/w, Mitarbeiter für die Prophylaxe m/w, Mitarbeiter an der Rezeption m/w
68305 Mannheim
Heilerziehungspfleger,Pädagogische und Pflegerische Fachkräfte,Altenpflege,Krankenpflege
68723 Schwetzingen
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional