Newsticker überregional
  • Tödlicher Angriff auf Weizsäcker kam von einem 57-Jährigen

    | Quelle: DPA

    Berlin (dpa) - Bei dem Mann, der gestern den Berliner Chefarzt Fritz von Weizsäcker erstochen hat, handelt es sich um einen 57-Jährigen. Das teilte die Polizei am Morgen mit. Der Verdächtige sei vorher nicht polizeibekannt gewesen. Die Tatwaffe war den Angaben zufolge ein Messer. Der Mann soll heute einem Haftrichter vorgeführt werden. Weitere Angaben zur Identität und zum Tatmotiv wurden noch nicht gemacht. Fritz von Weizsäcker, Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, wurde am Abend während eines Vortrages in einer Berliner Klinik erstochen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Anwendungstechniker Bauchemie / Aluminiumchemie (m/w/d)
67065 Ludwigshafen
.
97980 Bad Mergentheim
Meister/Techniker Netzführung Rohrmedien (m/w/d)
68159 Mannheim
Sicherheitsingenieur (m/w/d)
68159 Mannheim
Medizinischen Fachangestellten (w/m/d)
64646 Heppenheim
.
97980 Mönchshof
stellvertretende Sachgebietsleitung Innere Dienste (m/w/d)
68165 Mannheim
Stoffstrommanager (m/w/d)
68159 Mannheim
Praktikant (m/w/d)
68163 Mannheim
Fachkraft für Abwassertechnik / Industriemechaniker (m/w/d), Instandhaltung Maschinentechnik (m/w/d)
67059 Ludwigshafen
MTRA (m/w/d) in Voll- und Teilzeit, MFA (m/w/d) mit Röntgenschein gesucht
68163 Mannheim
Erzieher/in, Kinderpfleger/in
69198 Schriesheim
Bürokaufmann (w/m/d)
68169 Mannheim
Wirtschaftsinformatiker/Revisor (m/w/d)
69120 Heidelberg
Physiotherapeut (m/w/d)
68526 Ladenburg
Erzieher m,w,d
69214 Eppelheim
Lagerkoordinator/-in | Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
64653 Lorsch
Zustellung, Zusteller, Zeitungszusteller, Mitarbeiter
68167 Mannheim
Auszubildende(r) zur/zum medizinischen Fachangestellte/n
68723 Plankstadt
Discohelfer/in
68723 Oftersheim
Mitarbeiter (m/w/d) für die telefonische Terminvereinbarung in Teil- oder Vollzeit
68167 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional