Newsticker überregional
  • Kohnen zufrieden mit Einigung im Streit um Maaßen

    | Quelle: DPA

    Berlin (dpa) - Bayerns SPD-Chefin Natascha Kohnen hat die Einigung der Koalition im Streit um Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen begrüßt. «Maaßen wird als Chef des Verfassungsschutzes abgelöst und er wird nicht befördert. Das musste erreicht werden und ist nun erreicht», schrieb sie auf Twitter. Nach dem zuvor im Kanzleramt verabredeten Kompromiss der Parteichefs von CDU, CSU und SPD wird Maaßen nun Sonderberater bei Bundesminister Horst Seehofer. Kohnen hatte die SPD-Spitze besonders hartnäckig gedrängt, auf eine Ablösung Maaßens zu bestehen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Teamassistenz (m/w)
68766 Hockenheim
Pfarrsekretär/in
68723 Schwetzingen
Physiotherapeut/in
68723 Schwetzingen
Physician Asssistant bzw. Arztassistenz (m/w)
69120 Heidelberg
Kauffrau/-mann im Groß- und Einzelhandel
68309 Mannheim
ZFA / ZMF (m/w)
69514 Laudenbach
Mitarbeiter (m/w) für elektr. Reparaturen
68782 Brühl
Schleifer/in
68229 Mannheim
Reifenmonteure (m/w)
68199 Mannheim
Zahnmed. Fachangestellte/r
68161 Mannheim
Med. Fachangestelle(r)
68161 Mannheim
Mechatroniker oder Anlagenmechaniker m/w
68723 Oftersheim
Physiotherapeut/in
68723 Plankstadt
Med. Fachangestellte
68165 Mannheim
LKW-Fahrer(in)
68766 Hockenheim
Stallhilfe
68766 Hockenheim
Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger od. MFA w/m
68723 Schwetzingen
Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w)
68723 Schwetzingen
Mitarbeiter/in
67324 Speyer
Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w)
68723 Oftersheim
Bautechniker (m/w/i) mit Schwerpunkt Fachrichtung Hochbau - Elektrotechnik
68723 Schwetzingen
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional