Newsticker überregional
  • Silverstone: Vettel gewinnt vor Hamilton und Räikkönen

    Silverstone/Heppenheim.Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Großbritannien gewonnen und seine Führung in der WM-Wertung vor Lewis Hamilton ausgebaut. Im zehnten von 21 Saisonrennen in der Formel 1 setzte sich der Ferrari-Star aus Heppenheim am Sonntag in Silverstone vor seinem WM-Rivalen im Mercedes durch. Dritter wurde der zweite Ferrari Pilot im Feld, Kimi Räikkönen. Vettel feierte den vierten Saison-Sieg und hat mit 171 Punkten nun acht Punkte Vorsprung auf den Briten. Der zweite deutsche Fahrer im Formel-1-Zirkus, Nico Hülkenberg, belegte mit seinem Renault den sechsten Rang und holte acht WM-Punkte. Damit steht er mit 42 Punkten auf Platz sieben der Fahrerwertung. Die Teamwertung führt Ferrari an. Die Italiener konnten ihren Vorsprung gegenüber den zweitplatzierten vom Team Mercedes um 20 Zähler auf 287 Punkte ausbauen. 

    Das nächste Rennen, und damit das Heimspiel von Vettel, steigt am 22. Juli in Hockenheim.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional