Newsticker überregional
  • Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

    | Quelle: DPA

    Tel Aviv (dpa) - Nach mehreren Raketenangriffen aus dem Gazastreifen hat die israelische Armee die einzigen beiden, bereits streng kontrollierten Grenzübergänge in das Küstengebiet komplett geschlossen. Wann sie wieder geöffnet würden, sei unklar, sagte eine Sprecherin der Armee. Einer der Grenzübergänge dient der Einfuhr von Waren, über den anderen kommen Personen mit einer Einreisegenehmigung nach Israel. Ein führender palästinensischer Politiker verurteilte die Entscheidung scharf. Die Schließung verhindere die Einfuhr von Grundversorgungsmitteln für die Bevölkerung und die Wirtschaft.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional