Newsticker überregional
  • Bundesregierung rechnet mit «Insolvenz und Grounding» von Niki

    | Quelle: DPA

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung rechnet mit Insolvenz und Einstellung des Flugbetriebs bei der Air-Berlin-Tochter Niki. «Alternative Käufer für Niki standen und stehen bis heute nicht zur Verfügung, trotz allerlei öffentlicher Ankündigungen und intensiven Bemühens des Generalbevollmächtigten von Air Berlin», erklärte Regierungssprecher Steffen Seibert. «Insolvenz und Grounding von Niki sind jetzt die Folge.»

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional