Newsticker überregional
  • Verbraucherschützer gegen Nachrüstung auf Steuerzahler-Kosten

    | Quelle: DPA

    Berlin (dpa) - Der Steuerzahlerbund und der Bundesverband Verbraucherzentrale haben die große Koalition davor gewarnt, die Steuerzahler zur Lösung der Dieselkrise finanziell zu belasten. «Steuergeld zur Hardware-Nachrüstung von Dieselfahrzeugen lehne ich ab - das ist Aufgabe der Automobil-Industrie», sagte der Präsident des Steuerzahlerbundes, Reiner Holznagel, der «Rheinischen Post». Ähnlich äußerte sich vzbv-Chef Klaus Müller. Kanzlerin Angela Merkel kündigte für den kommenden Montag eine Entscheidung der Bundesregierung über den Kurs in der Dieselkrise an.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Lehrkräfte m/w für Nachhilfe dringend gesucht!
68309 Mannheim
Zahnarzthelfer/in (ZFA)
68623 Lampertheim
Mechatroniker m/w
67059 Ludwigshafen
Reifenmonteure (m/w)
68199 Mannheim
Maurermeister
68723 Plankstadt
Maurermeister (m/w)
68723 Oftersheim
Erzieher/in
69214 Eppelheim
Immobilienmakler
68165 Mannheim
Mitarbeiter gesucht
68309 Mannheim
Kulturmanager m/w
68723 Plankstadt
Fachlagerist (m/w)
68766 Hockenheim
Steuerberater/in, Assistent/in, Steuerfachangestellte/r
69120 Heidelberg
Immobilienkauffrau/-mann zur Unterstützung unseres Vertriebsteams (w/m)
69115 Heidelberg
Ergotherapeut/in gesucht
Stellenangebot
Medizin. Fachangestellte m/w
68167 Mannheim
Ingenieur, Architekt
67240 Bobenheim-Roxheim
Stallhilfe
68766 Hockenheim
Rentner/in
68167 Mannheim
ZFA / ZMF (m/w)
69514 Laudenbach
Bäcker/in gesucht
68535 Edingen-Neckarhausen
Sachbearbeiter/in IT-Planung- und Datenschutzkoordinator/in
67059 Ludwigshafen
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional