Newsticker überregional
  • Knappe Entscheidung bei Senats-Nachwahl in Alabama erwartet

    | Quelle: DPA

    Washington (dpa) - Bei der Nachwahl eines Senators im US-Bundesstaat Alabama zeichnet sich ein knappes Rennen ab. Nach Auszählung von rund einem Drittel der Stimmen lag der umstrittene republikanische Bewerber Roy Moore leicht vor seinem demokratischen Kontrahenten Doug Jones. Im Endspurt des Wahlkampfes hatten mehrere Frauen schwere Vorwürfe gegen Roy Moore, einem früheren Richter am Obersten Gericht des Staates, erhoben. Er soll sie sexuell missbraucht haben, als sie Teenager waren. Moore bestreitet die Vorwürfe. Die Wahl in Alabama gilt auch als Testwahl für US-Präsident Donald Trump.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional