Newsticker überregional
  • Essen in ärmsten Ländern am teuersten

    | Quelle: DPA

    Genf (dpa) - Die Kosten für einfaches Essen sind in Krisengebieten oft horrend. Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen, WFP, hat jetzt erstmals Vergleichsrechnungen angestellt und kommt zu schockierenden Ergebnissen. Für eine selbstgekochte Suppe mit Bohnen, Reis und Öl, die in New York 1,20 Dollar kosten würde, müsste ein Einwohner im Südsudan in Afrika zwei Tage arbeiten, berichtet das WFP. Das entspräche übertragen auf New York 348,36 Dollar pro Mahlzeit.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Programmierer (m/w)
69502 Hemsbach
Rüstiger Rentner
68239 Mannheim
Automobilverkäufer/in
Stellenangebot
Friseur/in, Friseurmeister/in
68199 Mannheim
Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Medizinische/n Fachangestellte/n für die Dialyse
68161 Mannheim
Medizinisch-Technische Assistent/in
69120 Heidelberg
Bautechniker (m/w)
69226 Nußloch
Putzfrau
68259 Mannheim
Mitarbeiter/in
68165 Mannheim
Immobilienkauffrau/-mann zur Unterstützung unseres Vertriebsteams (w/m)
69115 Heidelberg
Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Sachbearbeiter/in
67059 Ludwigshafen
Fachkräfte für Abwassertechnik (m/w)
68159 Mannheim
Steuerfachangestellte/r in Vollzeit
68799 Reilingen
Notarfachangestellte m/w
68723 Schwetzingen
Abteilungsleiter/in Zentraler Einkauf und Vergaben
68161 Mannheim
Techniker/in, Schweißer/in, Mechatroniker/in, Anlagenmechaniker/in SHK, Elektroniker/in Energie und Gebäudetechnik
68309 Mannheim
Verkäufer m/w, Bäckereifachkraft m/w
68723 Oftersheim
Mitarbeiter
69120 Heidelberg
Bauleiter/in
67069 Ludwigshafen
Mitarbeiter/in
68161 Mannheim
Frontend Developer
69469 Weinheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional