Newsticker Mannheim
  • Mannheim: Autofahrer bringt Radler zu Sturz und flüchtet

    Mannheim. Die Polizei sucht nach einem flüchtigen Autofahrer, der am Samstag für den Sturz eines Radrennfahrers verantwortlich gewesen ist. Der 26-jährige Radler war zwischen 14 Uhr und 14.30 Uhr in R 2 in Richtung Universität unterwegs, als er auf Höhe der Concordienkirche zu Sturz kam.

    Nach Angaben der Polizei war der Grund hierfür ein geparkter Pkw, dessen Fahrer vermutlich unachtsam die Fahrertür öffnete und den 26-Jährigen damit zum Ausweichen zwang. Obwohl der junge Mann nach dem Sturz auf dem Boden lag, fuhr der Fahrer des Pkw davon, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Bei dem flüchtigen Auto könnte es sich nach bisherigem Kenntnisstand um einen neueren, weißen Mercedes Benz handeln.

    Der Verletzte wurde noch am Nachmittag in einem Krankenhaus behandelt, sein Rennrad wurde beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Unfallhergang und dem flüchtigen Pkw geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel.: 0621 174-0 zu melden. (mik/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional