Newsticker Mannheim
  • Mannheim: Betrunken Unfall verursacht und weggelaufen

    Mannheim.Ein 21-jähriger Autofahrer hat am frühen Samstagmorgen in Mannheim betrunken einen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilte, wartete ein Taxi gegen 4.30 Uhr auf dem linken Streifen der Kunststraße in Höhe O7, 25 auf Fahrgäste. Ein von hinten kommender Wagen fuhr auf das Taxi auf, fuhr im Anschluss einige Meter weiter und parkte am linken Fahrbahnrand.

    Beim Eintreffen der Polizei gab sich zunächst eine Frau als Fahrerin des Wagens aus, worauf der Taxifahrer die Beamten drauf hinwies, dass nicht die Frau, sondern ein etwa 15 Meter entfernt stehender Mann den Unfall als Fahrer verursacht hätte. Dieser wollte in Richtung Wasserturm davon laufen und blieb erst auf Aufforderung der Beamten stehen.   Ein bei dem 21-jährigen Mann durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,34 Promille. Es entstand ein Sachschaden von  etwa 9.000 Euro.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional