Newsticker Mannheim
  • Mannheim: Diensthund bändigt 19-Jährigen

    Mannheim. Ein 19-jähriger Mann ist am Samstagmorgen mit einem 22-Jährigen in der Mannheimer Neckarstadt in Streit geraten. Nach Angaben der Polizei schlug der 19-Jährige seinem Kontrahenten am Kulturzentrum Alte Feuerwache mit der Faust ins Gesicht, trat ihm mit dem Fuß in den Bauch und beschädigte dessen Bekleidung. Der dann auf ein Parkdeck Flüchtende wurde vom Sicherheitspersonal des Kulturzentrums verfolgt und die Polizei hinzugezogen. Als die Beamten des vor Ort eintrafen, wurden sie von dem 19-Jährigen mit Steinen beworfen, welchen sie jedoch ausweichen konnten. Ein weiterer Fluchtversuch des jungen Mannes konnte von einem Diensthund der Polizeihundeführerstaffel schnell beendet werden. Der mit über 1,2 Promille alkoholisierte 19-Jährige wurde bei dem Einsatz leicht an der Schulter verletzt und in einem Krankenhaus behandelt. Ihn erwarten nun ein Ermittlungsverfahren und mehrere Anzeigen. (pol/lina)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional