Newsticker Mannheim
  • Mannheim: Gemeinderat beschließt neue Vergnügungssteuer

    Mannheim.Wettbüros in Mannheim werden ab Januar auf eine neue Weise besteuert. Der Gemeinderat winkte die Pläne am Dienstagnachmittag einstimmig durch. Demnach müssen die aktuell 38 Einrichtungen für Pferde- und Sportwetten künftig jeden Monat drei Prozent der Wetteinsätze als Vergnügungssteuer abführen. Die Verwaltung rechnet mit Einnahmen von rund 200 000 Euro im Jahr. Die Stadt reagiert mit der neuen Art der Erfassung auf ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, das die bisherige Berechnungspraxis für nicht rechtmäßig erklärt hatte.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
OP-Koordinatoren (m/w/d)
68167 Mannheim
Stoffstrommanager (m/w/d)
68159 Mannheim
Controller/in (w/m/d)
68161 Mannheim
Assistent/in Vertriebsinnendienst m/w/d
68199 Mannheim
Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) - Wissenschaftssekretär (m/w/d) in Teilzeit
69120 Heidelberg
Koordinator HKL und Trinkwasser (m/w/d)
68159 Mannheim
Buchhalter (m/w/d)
68163 Mannheim
Anwendungstechniker Bauchemie (m/w/d)
67065 Ludwigshafen
Projektleiter (m/w/d) Instandhaltung
68167 Mannheim
Mitarbeiter m/w/d
69509 Mörlenbach
Kantinenhelfer/-innen, Ausgabepersonal
68723 Schwetzingen
Erzieher m/w/d
64625 Bensheim
Handwerker/in (m/w/d)
68623 Lampertheim
Ingenieure/Ingenieurinnen (m/w/d)
67059 Ludwigshafen
Pfarrsekretär/in
68159 Mannheim
Fachkraft für Veranstaltungstechnik
64625 Bensheim
Ingenieur/-in Elektrotechnik, Architekten/in, Ingenieur Haustechnik
67059 Ludwigshafen
Mitarbeiter/in, Aushilfe, Büglerin,
68775 Ketsch
Serviceassistent m/w/d, Empfangsmitarbeiter m/w/d
68169 Mannheim
Ingenieur/in (m/w/d)
67059 Ludwigshafen
Hauswart Hausmeister
67317 Süßenhof
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional