Newsticker Mannheim
  • Mannheim: Großteil der Mannheimer Ackerböden belastet

    Mannheim. Mehr als zwei Drittel der Ackerflächen im Mannheimer Norden sind mit Chemikalien belastet. Das geht aus einer von der Stadt Mannheim in Auftrag gegebenen Untersuchung hervor. Nach Angaben der Stadt waren von den 317 Hektar untersuchten Fläche 244 Hektar mit PFC belastet. Die Belastung der Flächen ist laut Angaben der Stadt deutlich höher als erwartet. PFC sind künstlich hergestellte Stoffe, die wegen ihrer wasser-, schmutz- und fettabweisenden Eigenschaften als Imprägniermittel für Outdoorbekleidung verwendet werden. (jwd)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional