Newsticker Mannheim
  • Mannheim: Mit Nothammer randaliert

    Mannheim. Ein Unbekannter hat in der Innenstadt auf mehrere Autos, Straßenbahnhaltestellen und gläserne Werbetafeln eingeschlagen. Diese wurden zum Teil schwer beschädigt. Der Mann benutzte vermutlich einen Nothammer, wie die Polizei gestern mitteilte. Zwischen Mittwochabend, 18.30 Uhr, und Donnerstagmorgen um sechs Uhr waren im Einzelnen betroffen: vier Fahrzeuge auf einem Parkplatz in L 5 (Golf, Skoda, Mercedes A- und S-Klasse), ein Ford Transit in L 2, ein Mazda in L 1 sowie ein VW Crafter in M 3a. Zudem wurden an zwei Universitäts-Haltestellen (eine davon in der Otto-Selz-Straße) die Glasscheiben komplett zerstört, auch die an den Reklametafeln. Mögliche weitere Geschädigte und Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, sollen unter der Nummer 0621/174 33 10 bei der Polizei anrufen. (sma)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional