Newsticker Mannheim
  • Mannheim: Vier Frauen mit Bällen beschossen

    Mannheim. Vier Frauen sind am Dienstagabend in den Quadraten mit Fußbällen beschossen worden. Laut Polizei waren es vermutlich zwei Jugendliche, die kurz vor 20 Uhr zwischen R 1 und K 3 die Bälle mit voller Wucht auf ihre Opfer schossen und ihnen damit Schmerzen zufügten. Zudem beleidigten sie die Frauen. Zwei nicht bekannte Zeugen wurden auf den Vorfall aufmerksam und forderten die Täter zum Aufhören auf. Diese reagierten jedoch nicht. Die Frauen konnten sich in ein Gebäude retten; die Jugendlichen entfernten sich.

    Möglicherweise wurden weitere Passanten auf den Vorfall aufmerksam, das Polizeirevier Innenstadt nimmt Hinweise unter Tel.: 0621/1258-0 entgegen. (pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional