Newsticker Mannheim
  • Mannheim: Vorfahrt missachtet - Auto landet in Bushaltestelle

    Mannheim.Weil ein 28-Jähriger die Vorfahrt missachtet hat, ist das Auto einer 59-Jährigen am Donnerstag in Mannheim in einer Bushaltestelle gelandet. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau dabei verletzt. Der 28-Jährige wollte in Höhe eines Baumarktes von einem Parkplatz nach links in die Spreewaldallee abbiegen und nahm dabei der von rechts kommenden Frau die Vorfahrt. Durch den heftigen Zusammenstoß wurde ihr Auto in die Bushaltestelle geschleudert. Sie wurde zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Während ihr Auto total beschädigt wurde, entstand am Wagen des 28-Jährigen Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Ob an der Haltestellte ebenfalls Sachschaden entstand, ist noch unklar. 

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional