Newsticker Mannheim
  • Mannheim: Zigarettenautomat aufgebrochen - Täter ermittelt

    Mannheim. Zwei Männer, die am Dienstagvormittag im Mannheimer Jungbusch einen Zigarettenautomaten aufgebrochen haben sollen, konnten am Nachmittag ermittelt werden. Nach Angaben der Polizei brachen die Männer mit einem dritten Komplizen zwischen 8.35 Uhr und 11.15 Uhr einen Zigarettenautomaten in einem Gebäude in der Hafenstraße auf. Sie transportierten das entnommene Bargeld und die Zigaretten in einer Schubkarre ab. Beim Betreten und Verlassen des Gebäudes wurden die Täter von einer Überwachungskamera gefilmt.

    Streifenpolizisten nahmen am Nachmittag im Quadrat F7 einen 51-Jährigen vorläufig fest, der einem der gefilmten Täter ähneln soll. In dessen Wohnung trafen die Beamten auf einen 26-Jährigen, bei dem es sich um einen Mittäter handeln soll. In der Wohnung wurden eine große Menge Münzgeld, Zigaretten sowie eine Schubkarre gefunden. Die Polizei sucht nach dem dritten Täter. (pol/jwd)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional