Newsticker Neckar / Bergstraße
  • Heidelberg: Am Bahnhof ausgeraubt – Unbekannter bedroht 19-Jährigen mit Messer

    Heidelberg.Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Samstag einen 19-jährigen Mann am Heidelberger Hauptbahnhof mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilte, bedroht der Täter den jungen Mann gegen 2.30 Uhr im Bereich der Straßenbahnhaltestelle am Bahnhof mit einem Küchenmesser und forderte seine Jacke und Bargeld. Der Unbekannte zog die Jacke an und ging in das Bahnhofsgebäude.

    Der Täter wird wie folgt beschrieben: etwa 25 bis 35 Jahre alt, etwa 1,70 Meter, sehr schlank, sprach gebrochen Deutsch mit Akzent, sehr kurze dunkle Haare, kurze Jeanshose, T-Shirt. Das Messer war etwa 15 bis 20 Zentimeter lang. Die Jacke wird wie folgt beschrieben: unten grau, ansonsten olivfarben mit langen Ärmeln, mittig grauer Streifen mit weißer Schrift "Hollister".

    Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0621 174 4444 entgegen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten