Newsticker Neckar / Bergstraße
  • Heidelberg: Schlägerei im Zollhofgarten

    Heidelberg.Ein zunächst verbal ausgetragener und vermeintlich beigelegter Streit ist in der Nacht zum Samstag im Zollhofgarten eskaliert. Wie die Polizei mitteilte, gerieten gegen 2.50 Uhr auf dem dortigen Basketballplatz mehrere junge Männer aneinander. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand sollen zunächst ein 22-Jähriger und ein 25-Jähriger auf einen 23-Jährigen eingeschlagen und eingetreten haben. Einen 22-Jährigen, der seinem Kumpel zu Hilfe eilen wollte, schubsten die beiden Angreifer zur Seite, bevor sie weiter auf den am Boden Liegenden einprügelten und -traten. Nahezu zeitgleich seien weitere Angehörige aus der zehnköpfigen Gruppe der Angreifer auf einen weiteren 22-Jährigen losgegangen, welchen sie ebenfalls zu Boden schlugen und traten.

    Den Angegriffenen sei es irgendwie gelungen, zu flüchten und die Polizei zu rufen, bevor sie in der Kosselstraße erneut angegriffen wurden. Währenddessen erschien die Polizei vor Ort. Fünf Funkwagenbesatzungen waren nötig, um die Situation unter Kontrolle zu bringen. Dabei wurde auch Pfefferspray eingesetzt. Die Beamten nahmen zwei Männer aus der Gruppe der Angreifer mit zur Polizeiwache. Der zuerst niedergeschlagene 22-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten