Newsticker Neckar / Bergstraße
  • Heidelberg: Vermehrt Anrufe durch falsche Polizisten

    Heidelberg.Insgesamt zehn Personen im Alter zwischen 53 und 82 Jahren sind am Mittwochabend im Heidelberger Stadtteil Neuenheim von falschen Polizeibeamten kontaktiert worden. Wie die Polizei mitteilte, gingen die Betrüger in allen Fällen mit derselben Masche vor und versuchten, durch Fragen über die finanziellen Verhältnisse oder mögliche Wertgegenstände an Informationen zu gelangen. Die Angerufenen fielen jedoch nicht auf die Masche herein. Die Ermittlungsgruppe Cash Down hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

    Die Polizei bittet Personen, die ähnliche Anrufe erhalten haben, sich an das örtlich zuständige Polizeirevier zu wenden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Assistenz (m/w/d)
68169 Mannheim
REHA-Fachberater (m/w/d)
69469 Weinheim
Vertriebsmitarbeiter für Neubauwohnungen
69190 Walldorf
Sachbearbeitung Verkehrssicherheit mit Außendienst (m/w/d)
68165 Mannheim
Ausbildungskoordinator/in in der Pflege (m/w/d)
68309 Mannheim
Revisor/in (m/w/d)
69117 Heidelberg
Referent Marketingstrategie (m/w/d)
68159 Mannheim
HR Assistant (m/w/d)
68526 Ladenburg
QS-Beauftragter in der Qualitätskontrolle (m/w/d)
68526 Ladenburg
Personalreferent/in
68309 Mannheim
Projektingenieur (m/w/d)
68526 Ladenburg
Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) -- Studienassistent (m/w/d) für die NAKO Gesundheitsstudie
69120 Heidelberg
Abteilungsleitung (w/m/d) Studierendenadministration
69117 Heidelberg
Volontär/in (w/m/d) in Vollzeit (100 %)
68161 Mannheim
Abteilungsleiter (m/w/d)
68167 Mannheim
Abteilungsleiter Konzernrechnungswesen (m/w/d)
68159 Mannheim
Gebäudereinigergesellen (m/w/d)
67061 Ludwigshafen
Personalsachbearbeiter/in (w/m/d)
68161 Mannheim
Leitung Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)
67061 Ludwigshafen
Volontär/in (w/m/d) in Vollzeit (100 %)
68161 Mannheim
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
68165 Mannheim
Serviceseiten