Newsticker Neckar / Bergstraße
  • Neckargemünd: Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen endet blutig

    Neckargemünd.Bei einer Auseinandersetzung am späten Montagabend in Neckargemünd sind mehrere Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei gerieten gegen 23 Uhr im Menzerpark zwei Gruppen junger Männer in Streit, in dessen Verlauf zwei Männer sich gegenseitig mit Glasflaschen gegen die Köpfe geschlagen haben sollen. Einer der Männer erlitt eine Platzwunde am Kopf und wurde durch Zeugen in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiterer Mann erlitt eine Schnittwunde am Arm.

    Ein 19-jähriger Mann störte die polizeilichen Maßnahmen und musste mit Zwang in den Streifenwagen gesetzt werden. Nach Abschluss der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei wurden alle Beteiligten wieder auf freien Fuß entlassen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06223/92540 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten