Newsticker Odenwald-Tauber
  • Buchen: Pro-Kopf-Verschuldung sinkt auf 500,71 Euro

    Die Jahresabschlüsse 2016 von Stadt, Stiftung "Spitalfonds Buchen" und des Eigenbetriebs Energie und Dienstleistungen Buchen wurden vom Beigeordneten Thorsten Weber vorgestellt. In Sachen Pro-Kopf-Verschuldung habe man fast eine "Punktlandung" hinbekommen", so Weber. Sie liegt nun bei 500,71 Euro (2015: 563,60).

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel