Newsticker Rhein-Neckar
  • Landau: Polizei warnt vor Trickbetrügern

    Landau. Nachdem ein Betrüger im Landauer Stadtgebiet Südwest versucht hat, einer Frau die Geldbörse zu stehlen, warnt die Polizei erneut vor den Maschen der Trickbetrüger. Gegen 13.10 Uhr klingelte am Freitag ein Mann an der Tür der 90-jährigen Frau und bat um ein Glas Wasser, teilte die Polizei mit. Es gelang ihm in das Haus vorzudringen und die Geldbörse an sich zu nehmen. Die Frau rief laut um Hilfe und entriss dem Betrüger ihr Portmonee. Der Unbekannte flüchtete aus dem Haus, stieg in ein dunkles Fahrzeug und floh mit zwei weiteren Personen. Dank der guten Personenbeschreibung konnte die Polizei eine Person im Stadtgebiet feststellen, die für die Tat in Frage kommen könnte. Diesbezüglich wird derzeit ermittelt. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 06341-2870 zu melde. Die Polizei warnt vor den Maschen der Trickbetrüger, dir durch falsche Identitäten und Berufsgruppen in Wohnungen gelangen, um bevorzugt älteren Menschen Bargeld und Wertgegenstände zu stehlen. Bei Vorfällen dieser Art sollen Bürger sich unverzüglich bei der Polizei melden. (pol/onja)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional