Newsticker Rhein-Neckar
  • Bremerhaven: Adler verlieren nach Verlängerung 1:2

    Bremerhaven. Zwei Tage nach dem 2:6-Debakel in Wolfsburg haben die Adler Mannheim mit einem 1:2 (0:0/1:0/0:1/0:1) nach Verlängerung bei den Fischtown Pinguins in Bremerhaven die zweite Niederlage in Serie in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) kassiert. Das Team von Chefcoach Sean Simpson konnte dabei eine frühe Führung nicht ins Ziel retten: In der 24. Minute traf zunächst Phil Hungerecker zum 1:0 für Mannheim. Im Schlussdrittel erzielte Jan Urbas den leistungsgerechten Ausgleich (55.). In der Over-Time machte Chris Rumble nach 48 Sekunden das 2:1 für die Norddeutschen. Am Mittwoch (19.30 Uhr) empfangen die Adler die Düsseldorfer EG in der SAP Arena. (cpa)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional