Newsticker Rhein-Neckar
  • Haßloch: Zu betrunken für Alkoholtest – Polizei zieht Lkw-Fahrer aus dem Verkehr

    Haßloch.Die Polizei hat am Freitagnachmittag auf der A65 bei Haßloch einen betrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei mitteilte, kontrollierten die Beamten den 39-jährigen Lkw-Fahrer gegen 15 Uhr auf der A65. Er roch deutlich nach Alkohol und konnte sich kaum auf den Beinen halten. Der Fahrer wurde zur Entnahme einer Blutprobe zur Dienststelle gebracht.

    Wegen seines alkoholisierten Zustands war es nicht möglich, einen Atemalkoholtest durchzuführen. Der Fahrer muss nun mit einer Strafanzeige rechnen, dazu wurde eine Sicherheitsleistung in einem vierstelligen Betrag einbehalten. Zudem nahmen die Beamten dem Mann den Fahrzeugschlüssel weg.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional