Newsticker Rhein-Neckar
  • Heidelberg: Bewährungsstrafe nach Erpressungsversuch

    Heidelberg. Ein 22-jähriger Syrer ist von der Jugendstrafkammer des Heidelberger Landgerichts zu zwei Jahren Haft auf Bewährung sowie 150 Sozialstunden verurteilt worden. Er hatte gestanden, mit einem zwei Jahre jüngeren Landsmann dessen Geliebte mit Nacktfotos erpressen zu wollen. Außerdem sahen die Richter den Tatbestand einer Vergewaltigung als erwiesen an: Der Hauptangeklagte hatte zwei Finger in den Unterleib der Frau geschoben. Wegen Mittäterschaft ist sein Freund zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt worden. (miro)    

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional