Newsticker Rhein-Neckar
  • Heidelberg: Bürger überwiegend für Videoüberwachung

    Heidelberg.70 Prozent der Heidelberger sind mit einer computergestützten Videoüberwachung von Kriminalitätsschwerpunkten einverstanden. Das ist das Ergebnis der Hedelberg-Studie 2017, die am Mittag im Heidelberger Rathaus vorgestellt wird. Die Studie ist zum zwölften Mal durchgeführt worden. Die Forschungsgruppe Wahlen hat über 1000 Heidelberger in einer repräsentativen Umfrage telefonisch befragt. Besonders hoch ist die Zustimmung für eine Videoberwachung bei den Älteren (80 Prozent der über 70-Jährigen). Aber auch 64 Prozent der 16- bis 29-Jährigen ist dafür. De Arbeit von Oberbürgermeister Eckart Würzner beurteilen 68 Prozent als mindestens „eher gut“.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Projektleiter Sicherheitstechnik
67067 Ludwigshafen
Küchenhilfe
68161 Mannheim
Erzieher / Fachkraft m/w
68775 Ketsch
(Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
67059 Ludwigshafen
Sanitär- und Heizungsinstallateur m/w, Installateur m/w, Sanitär
67059 Ludwigshafen
MFA
68163 Mannheim
Leistungssachbearbeiter/in Hilfe zur Pflege
67059 Ludwigshafen
Sachbearbeiter/in im Personalwesen
67550 Worms
Koch, Köchin, Bedienung
68309 Mannheim
kaufmännische(n) Mitarbeiter(in)
68519 Viernheim
Assistent/Sekretär (m/w), Bürokaufmann/-frau,
68159 Mannheim
Zuverlässige Zusteller/innen
69469 Weinheim
Fahrer/in
68526 Ladenburg
Friseur/in
68623 Lampertheim
Friseur/in
67346 Speyer
Zahnmedizinische Fachangestellte
68723 Oftersheim
Bauzeichner, Bautechniker, Architekt m/w
68259 Mannheim
Fahrer gesucht
68169 Mannheim
Elektroniker/in, Studienassistent/in
69120 Heidelberg
Bauingenieur/in und techn. Angestellte/r
67112 Mutterstadt
Fachkraft der Bühnentechnik
68259 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional