Newsticker Rhein-Neckar
  • Heidelberg: Diebstähle aus Fahrradkörben

    Heidelberg. Bargeld, Bankkarten und eine Handtasche wurden zwei Radfahrerinnen am Mittwochabend in Heidelberg  aus ihren Fahrradkörben gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, war eine 28-Jährige mit ihrem Rad gegen 20 Uhr vom Adenauerplatz aus auf der Sofienstraße in Richtung Neuenheim  unterwegs. Auf Höhe des Bismarckplatzes wurde die Frau von einem Mann angesprochen. Wenig später zu Hause entdeckte die 28-Jährige den Diebstahl einer geringen Menge Bargeld, Bankkarten und ihres Schlüssels. Der Mann soll laut Polizeiangaben zwischen 20 und 30 Jahren alt und zwischen 1,8 und 1,9 Metern groß sein, blonde Haare haben und eine Brille tragen.   

    Einer 32-jährigen Frau kam gegen 21.30 Uhr im Kurpfalzring, Ecke Hugo-Stotz-Straße, ein Mann entgegen, der sie ansprach und dann weiterging. Zu Hause stellte sie den Diebstahl ihrer Handtasche fest. Ob der Mann für den Diebstahl der Handtasche verantwortlich ist und ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten besteht, war zunächst unklar.

    Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06221/34180 zu melden. (pol/jwd)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional