Newsticker Rhein-Neckar
  • Heidelberg: Körperverletzung in Straßenbahn – Polizei sucht Zeugen

    Heidelberg.Ein unbekannter Mann hat am Dienstagabend in einer Straßenbahn auf dem Weg von Edingen-Neckarhausen nach Heidelberg-Wieblingen einen Fahrgast geschlagen. Wie die Polizei mitteilte, befand sich der 33-jährige Geschädigte mit seinen Begleitern in der Linie 5, als ihn gegen 22.25 Uhr unvermittelt ein Unbekannter angriff und mehrmals auf den Hinterkopf schlug. Als der 33-Jährige den Straßenbahnführer über den Vorfall informierte, verließ der Täter zusammen mit einer weiteren männlichen Person den Tatort. Der Flüchtige kann wie folgt beschrieben werden: Etwa 35 Jahre alt, rund 1,68 Meter groß, kräftige Statur und ein rundes Gesicht. Er hatte ein südländisches Erscheinungsbild und einen leicht gebräunten Teint. Der Unbekannte hatte zudem schwarze, nach hinten gegelte Haare, trug eine rote Stoffjacke und sprach Spanisch. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06221/34180 zu melden.   

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional