Newsticker Rhein-Neckar
  • Heidelberg: Polizei stoppt berauschte Fahrer

    Heidelberg.Bei mehreren Kontrollen im Stadtgebiet hat die Polizei in Heidelberg drei berauschte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Wie die Beamten mitteilten, hatten sich ein 21- und ein 25-Jähriger am Montagabend unter dem Einfluss von Cannabis hinters Lenkrad gesetzt. Der Ältere, der den Beamten schon bestens bekannt war, konnte zudem keinen Führerschein vorweisen. Zudem wurde eine 55 Jahre alte Pkw-Lenkerin angehalten, bei der die Beamten deutlichen Alkoholgeruch bemerkten. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,62 Promille. In allen drei Fällen folgten Blutabnahmen, die Fahrer sehen – teils mehreren – Anzeigen entgegen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional