Newsticker Rhein-Neckar
  • Kallstadt: US-Generalkonsul liebt Kallstadt

    Kallstadt.Das Foto können Sie machen, wenn der Präsident kommt“, scherzt der US-Generalkonsul in Frankfurt, James W. Herman, bei seinem Besuch im pfälzischen Kallstadt. So hatte Ortsbürgermeister Thomas Jaworek aus Rücksicht auf die derzeitigen Bewohner vor dem Geburtshaus von Donald Trumps Vorfahren keine Bilder machen wollen. Man habe sich gut verstanden und Herman gezeigt, was der Weinort zu bieten hat. Ob Trump tatsächlich selbst anreise, habe der Generalkonsul ja nicht zu entscheiden. „Wir werden es ihm aber raten. Ich liebe Kallstadt“, sagt Herman und grinst unter seinem Cowboyhut hervor.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional