Newsticker Rhein-Neckar
  • Landau: Streit vor Toilette eskaliert

    Landau. Weil ihm der Toilettengang eines 64-jährigen Mannes zu lang dauerte, ist ein 63-Jähriger am Rande des Federweißenfests handgreiflich geworden. Wie die Polizei mitteilte, griff der ungeduldig Wartende an, als der andere Mann am Sonntagmittag das Toilettenhäuschen verließ. Er fügte ihm Kratzer im Gesicht und am Hals zu. Auch die Brille wurde beschädigt. Der Angegriffene setzte sich mit einem Tritt in die Leistengegend seines Kontrahenten zur Wehr. Die Polizei trennte die Streithähne und nahm beider Anzeigen auf.  (agö)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional