Newsticker Rhein-Neckar
  • Leimen: Unfall auf der L600 - Fahrerin kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich

    Leimen.Bei einem Verkehrsunfall auf der L 600 hat sich am Freitagnachmittag ein Fahrzeug überschlagen. Nach ersten Angaben der Polizei befuhr gegen 16 Uhr eine 28-jährige Autofahrerin die Landstraße von Lingental kommend in Richtung Leimen. An ihrem Wagen ging plötzlich eine rote Warnlampe an, weshalb sich das Fahrzeug bei der weiteren Fahrt auf der kurvenreichen Strecke nur noch schwer lenken und bremsen ließ. Im Ausgang einer Linkskurve zog das Fahrzeug nach rechts. Beim Gegenlenken verlor die 28-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kann nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei geriet sie mit dem Fahrzeug in einen Entwässerungsgraben entlang der Fahrbahn, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin konnte das Fahrzeug durch die Seitenscheibe verlassen.

    Ihre achtjährige Tochter wurde durch einen Zeugen aus dem Fahrzeug geborgen. Bei Mutter und Tochter konnten durch den Notarzt keine äußerlichen Verletzungen festgestellt werden. Beide wurden vorsorglich für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 1000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die L 600 teilweise voll gesperrt. Um 17.40 Uhr wurden alle Sperrungen aufgehoben.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional