Newsticker Rhein-Neckar
  • Ludwigshafen: Auffahrunfall mit zwei Verletzten und hohem Schaden

    Ludwigshafen.Ein Auffahrunfall mit zwei Verletzten und hohem Schaden hat sich am Mittwochabend in Ludwigshafen ereignet. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 36-Jähriger gegen 19 Uhr auf der Rheinuferstraße in Richtung Zollhofstraße und musste aufgrund einer roten Ampel auf Höhe der Henry-Roos-Passage anhalten. Ein 22-jähriger Autofahrer bremste zu spät und fuhr auf das Auto des 36-Jährigen auf. Die beiden Unfallbeteiligten kamen mit Verletzungen ins Krankenhaus, ihre Autos waren beide nicht mehr fahrbereit. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf rund 10 000 Euro.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional