Newsticker Rhein-Neckar
  • Ludwigshafen: Kleinkinder durch Reizgas verletzt

    Ludwigshafen.Unbekannte haben am Freitagnachmittag an der Straßenbahnhaltestelle Rathausplatz in Ludwigshafen Reizgas versprüht und dabei zwei Kleinkinder verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fuhren die Mütter mit ihren Sprösslingen die Rolltreppe zur Haltestelle nach unten. Wegen des Gases mussten sich die beiden Kinder im Alter von zweieinhalb und einem halben Jahr übergeben. Ein Kind bekam leichtes Nasenbluten und musste vor Ort ärztlich erstversorgt werden. Zeugen werden gebeten, sich unter 0621 / 963 2122 oder piludwigshafen1@polizei.rlp.de zu melden. 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Brandschutztechniker (m/w)
68526 Ladenburg
Arztsekretär/in (m/w)
67346 Speyer
Sachbearbeiter/in integrierte Stadtentwicklungsplanung
68159 Mannheim
Fachkräfte mit Schwerpunkt Heilpädagogik oder Sozialpädagogik
68159 Mannheim
Kaufmännischer Leiter m/w
68199 Mannheim
Pflegefachkräfte (m/w)
68542 Heddesheim
pädagogische Fachkräfte
69115 Heidelberg
Abteilungsleiter m/w
67059 Ludwigshafen
Abteilungsleiter/in Zentraler Einkauf und Vergaben
68167 Mannheim
Rechtsanwalts- u. Notarfachangestellte
68647 Biblis
Auszubildende
68723 Schwetzingen
Pflegekräfte m/w
68161 Mannheim
Zeitungszusteller
68167 Mannheim
Studioleitung
68165 Mannheim
Steuerfachangestellte (m/w) / Bilanzbuchhalter (m/w) Steuerassistent (m/w)
68163 Mannheim
Zahnmedizinische Fachangestellte, Auszubildende
68723 Oftersheim
Sachbearbeiter/in im Personalamt
68721 AstraZeneca GmbH
Mitarbeiter/in im Stadtbetrieb
68519 Viernheim
Immobilienmakler
68165 Mannheim
Bereichsassistenz (m/w)
68161 Mannheim
5 Chemikanten (m/w)
67059 Ludwigshafen
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional