Newsticker Rhein-Neckar
  • Ludwigshafen: Lasterfahrer versucht Absperrungen zur Seite zu schieben

    Ludwigshafen. Ein Lastwagenfahrer, der sich in einer Engstelle auf der A 650 in Ludwigshafen festgefahren hatten, hat am Montagmorgen versucht, Warnbarken und Absperrungen zur Seite zu schieben. Wie die Beamten mitteilten, ist die Engstelle auf Höhe der Abfahrt B 37 für Lastwagen ab 3,5 Tonnen gesperrt.  Für die Missachtung des Durchfahrtsverbots werden ein Bußgeld von 500 Euro und zwei Monate Fahrverbot fällig. (pol/jwd)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional