Newsticker Rhein-Neckar
  • Ludwigshafen: Leichtverletzte bei Küchenbrand

    Ludwigshafen.Ein Küchenbrand hat am Montagmorgen in Ludwigshafen für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Nach Angaben der Feuerwehr gingen gegen 6.25 Uhr mehrere Notrufe ein. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte es in der Küche einer Wohnung im ersten Obergeschoss in der Schanzstraße. Das Feuer war gegen 6.45 Uhr gelöscht. Das Gebäude wurde anschließend belüftet.

    Die 52-jährige Mieterin der Brandwohnung wurde wegen einer leichten Verletzung dem Rettungsdienst übergeben. Die Bewohner hatten das Gebäude durch den Treppenraum verlassen und wurden während des Einsatzes in der naheliegenden Goetheschule betreut. Ein Mieter wurde im fünften Obergeschoss angetroffen und betreut. Für ihn bestand keine Gefahr. Der Schaden wird von der Feuerwehr auf rund 10 000 Euro geschätzt. (lina)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional