Newsticker Rhein-Neckar
  • Ludwigshafen: Projektleiter informieren über Hochstraßen-Abriss

    Ludwigshafen.Sehnsüchtig warten Anwohner und Geschäftsleute darauf, dass die Hochstraße Süd abgerissen und die Sperrung zwischen der Innenstadt und dem Stadtteil Süd aufgehoben wird. Auch Straßenbahnfahrgäste müssen seit Monaten Einschränkungen erdulden. Eine Infoveranstaltung zum Thema Hochstraße Süd bietet die Stadt am Donnerstag, 27. Februar, an – beim Nachbarschaftsmarkt von 15 bis 19 Uhr im Pfalzbau.

    An vier Themeninseln erläutern Vertreter der Verwaltung den Stand der Planungen. Dies betrifft auch das Großprojekt Hochstraße Nord, die durch eine 820 Meter lange ebenerdige Straße ersetzt werden soll – aber erst nach dem Neubau der Südtrasse etwa ab 2025. Mitarbeiter der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) und der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft (WEG) beantworten ebenso Fragen der Besucher wie der von der Stadt eingesetzte Hochstraßen-Kümmerer Dieter Jung.

    In der „Lebendigen Bibliothek“ können sich die Bürger Experten für jeweils 15-minütige Gespräche ausleihen. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck (SPD), Beigeordneter Andreas Schwarz (SPD) sowie die Projektleiter Georgios Astyrakakis (Hochstraße Süd) und Anke Janker (Hochstraße Nord) stehen bereit. Erstmals gab es ein solches Angebot im Dezember beim Info-Markt in der Rhein-Galerie. Damals waren die Experten stark gefragt gewesen.

    In Kurzvorträgen, die jeweils zur vollen Stunde beginnen, erläutern Astyrakakis und Janker den Planungsstand zu beiden Großprojekten. Videobeiträge simulieren den Bauablauf an der Hochstraße Süd. Beim Abbruch muss die Firma Moß die einsturzgefährdete Brücke mit 2500 Baumstämmen abstützen. Die Arbeiten sollen im März beginnen und Ende Juni beendet sein.

    Die Schäden der Hochstraße sind nach Ansicht der Verwaltung auch auf die Zunahme der Verkehrsbelastung zurückzuführen. Diese Veränderung veranschaulicht die Stadt unter anderem mit Automodellen im Maßstab 1:87. Zudem will sie online informieren – unter www.ludwigshafen-diskutiert.de sowie auf ihren Social Media-Kanälen bei Facebook und Instagram.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
<title>Stellen aus der Region</title>
Monteur Rohrnetz (m/w/d)
68159 Mannheim
Fachangestellte*n für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)
68169 Mannheim
Meister/Baubeauftragter Straßenbeleuchtung (m/w/d)
68159 Mannheim
IT-Systemadministrator / Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
68167 Mannheim
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
Fachingenieur (m/w/d)
68159 Mannheim
Fachteamleiter Hoch-, Mittelspannungsanlagen und -netze Nord (m/w/d)
68159 Mannheim
MFA / Auszubildende/-r / Sekretär/-in
69221 Dossenheim
Chemikanten (m/w/d)
68526 Ladenburg
Gärtner (m/w/d) oder Gärtnermeister (m/w/d)
68159 Mannheim
Industrieelektronikerin /Industrieelektroniker (m/w/d), Kommunikationselektronikerin/Kommunikationselektroniker, (m/w/d) oder staatlich geprüfte/geprüften Technikerin/Techniker, Fachrichtung Elektrot
69115 Heidelberg
Monteur Stromnetz Straßenbeleuchtung (m/w/d)
68159 Mannheim
Planungsingenieur/Gruppenleiter (m/w/d)
68159 Mannheim
Regulierungsmanager Netze (m/w/d)
68159 Mannheim
Arzt (m/w/d) in Weiterbildung
67346 Speyer
Gesundheits- und Krankenpfleger (w, m, d) für unsere Intensivstation
69117 Heidelberg
Referenten/-in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)
68161 Mannheim
IT-SYSTEM- / NETZWERK-ADMINISTRATOR (m/w/d)
69214 Eppelheim
Mitarbeiter (m/w/d) für die Stabsstelle Ökonomie
68167 Mannheim
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
Gartenarbeit
97941 Tauberbischofsheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional