Newsticker Rhein-Neckar
  • Ludwigshafen: Unbekannter raubt 18-Jährigem zehn Euro

    Ludwigshafen. Opfer eines Raubüberfalls auf offener Straße ist ein 18-Jähriger am Sonntagabend in Ludwigshafen geworden. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann gegen 20 Uhr auf der Wiener Straße unterwegs, als ein Unbekannter unvermittelt auf ihn zu kam und ihn am Kragen packte. Unter Androhung von Schlägen forderte der Täter das Geld des 18-Jährigen, der ihm daraufhin zehn Euro aushändigte – „mehr hatte er nicht dabei“, so eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Rheinpfalz. Der Unbekannte nahm das Geld und flüchtete in eine unbekannte Richtung. Er soll etwa 25 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß sein. Er trug einen Bart, weiße Jeans, eine schwarze Jacke und eine schwarze Basecap.

    Hinweise nimmt die Ludwigshafener Polizei unter Telefon 0621/963 21 22 entgegen. (pol/agö)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional